•  

Strand Potistika

Hier an diesem herrlichen Sandstrand können Frühaufsteher den Sonnenaufgang im Meer geniessen, genauso wie in einigen Sommernächten, den Vollmond, der aus der Ägäis aufsteigt. Am Horizont sind die Sporadeninseln Skiathos und Skopelos zu sehen, oft bei klarer Sicht auch Alonissos oder im Winter der Athosberg. Am Nachmittag bieten die Felsen der rechten Seite Schutz vor der Hitze des Tages. Direkt am Strand ist eine kleine Bar, darüber das Restaurant Climax und im Hintergrund die kleine Taverne Vogelnest. Im Mai hört man neben dem Quaken der Frösche des Abends die Nachtigallen. Im Herbst und Winter bevölkert eine große Möwenkolonie den Strand, es  sammeln sich hier oft die Kraniche für die große Reise. Mit etwas Glück sieht man auch eine Delfin-Schule bei der Jagd in der Nähe des Strandes. In den Sommermonaten sieht man in der Nacht die kleinen Fischerboote vor der Küste.
Potistika ist der Strand des 4 km entfernten Pilionortes Xinovrissi. In alten Zeiten lag die Ortschaft direkt am Meer in Potistika, wurde aber wegen der ständigen Piratenüberfälle in die Berge verlegt.
Xinovrissi liegt 48 km von Volos und 7 km von Argalasti entfernt auf dem Südpilion.

Strände Kourites und Melani

Zwischen den beiden Hauptstränden Potistika und Melanie liegt der Strand Kurites. Falls an den Hochsommerwochenenden zu viel Betrieb an den Hauptstränden ist, kann man an diesem abgeschirmten, ruhigen und stillen Strand den Tag geniessen.

Der zweite große Strand rechts neben Potistika heißt Melani, übersetzt heißt das Tinte, da hier das Meer so tiefblau wie Tinte sein kann. Die Felsen von Melanie sind charakteristisch für diesen großen, abseits gelegen Sandstrand

Strände Mourtitsa und Komos

Links vom Strand Potistika, liegen die beiden abgelegen Strände Mourtitsa und der etwas größere Strand Komos. Ein Ausflug dorthin, ca. 20 min zu Fuß lohnt sich für jeden, der besonders an den Hochsommerwochenenden, die Ruhe sucht.

Villa Athina
P.O. 4962
37006 Argalasti Xinovrissi Potistika Pilion
Greece